YourSite - Slogan Here!

Muster reinigungs und desinfektionsplan

Entwickeln Sie ein Reinigungsdiagramm oder einen Zeitplan, in dem die Methode, die Häufigkeit und das für die Reinigung aller Geräte in den Bereichen der Patientenpflege zuständige Personal beschrieben werden, und achten Sie darauf, dass sowohl das Reinigungspersonal als auch das klinische Personal (z. B. die Pflege) über diese Verfahren informiert werden, damit die Gegenstände nicht übersehen werden. Hinweis: Kritische und halbkritische Geräte erfordern spezielle Wiederaufbereitungsverfahren und fallen nie in die Verantwortung des Umweltreinigungspersonals. Die Toilettenpraktiken unterscheiden sich sowohl hinsichtlich der Art der benutzungen Toiletten (z. B. Hocke oder Sitz, Nass oder Trocken) als auch hinsichtlich der Einhaltung der korrekten Benutzung. Daher variieren die Anforderungen an die Reinigung und Desinfektion. In einigen Fällen kann eine mehr als zweimal tägliche Reinigung und Desinfektion gewährleistet sein. Die Reinigung bezieht sich in erster Linie auf die Entfernung von sichtbarem Schmutz oder Partikeln; der Reinigungsprozess und einige zur Reinigung verwendete Produkte führen jedoch ebenfalls zur Desinfektion.

Die Reinigung erfolgt in der Regel routinemäßig und häufig. In diesem Kapitel wird der primäre Prozess der Entfernung von sichtbarem Schmutz und Partikeln als “Reinigung” bezeichnet, auch wenn gleichzeitig eine Desinfektion erfolgt. Diese Organismen gehören zu einer Gruppe von Carbapenem-resistenten, gramnegativen Bakterien von nationaler und internationaler Bedeutung, da sie als neue Ursache für schwere Infektionen im Gesundheitswesen auftreten. Im Jahr 2017 veröffentlichte die Weltgesundheitsorganisation die ersten globalen Leitlinien für die Prävention und Kontrolle von CRE-CRAB-CRPsA in Gesundheitseinrichtungen, die Umweltreinigung und Desinfektion als zentrale Empfehlung enthalten. Hinweis: Dies geschieht, wenn der Raum belegt ist, und es sollten Systeme eingerichtet werden, um sicherzustellen, dass das Reinigungspersonal angemessenen Zugang zur routinemäßigen Reinigung hat. Wahrscheinlichkeit einer Kontamination: Stark kontaminierte Oberflächen und Gegenstände erfordern häufigere und gründlichere Umweltreinigung als mäßig kontaminierte Oberflächen, die wiederum häufigere und strengere Umweltreinigungen erfordern als leicht oder nicht kontaminierte Oberflächen und Gegenstände. Verwenden Sie frische Reinigungstücher für jede Reinigungssitzung, ersetzen Sie sie regelmäßig während der Reinigung und tauchen Sie sie niemals in Reinigungs- und Desinfektionslösungen ein. Das Personal, das im Bereich der Medikamentenzubereitung arbeitet, könnte für die Reinigung und Desinfektion verantwortlich sein, anstelle des Umweltreinigungspersonals. Im Gegensatz zum Routineverfahren ist die Desinfektion nach dem Ereignis keine häufige Praxis, und die Anforderungen dürften unterschiedlich sein. Daher ist es besonders wichtig, dass die Ausbildung diese “ereignisgesteuerten” Verfahren für die Reinigungsmannschaft betont, da sie nicht so vertraut sind wie routinerin. Die Reinigung und Desinfektion von Luftfahrzeugen erfordert besondere Aufmerksamkeit, da es notwendig ist, Mittel zu verwenden, die nicht korrosiv oder anderweitig schädlich für Flugzeugkomponenten sind.

Aus diesem Grund können nicht alle wirksamen Reinigungs- und Desinfektionsmittel in der Flugzeugkabine eingesetzt werden. Im Allgemeinen ist die Wahrscheinlichkeit einer Kontamination oder die Anfälligkeit der Patienten für Infektionen gering, so dass diese Bereiche möglicherweise weniger häufig und streng (z. B. Methode, Prozess) Reinigung erfordern als spezialisierte Patientenbereiche. Potenzial für die Exposition gegenüber Krankheitserregern: High-Touch-Oberflächen (z. B. Bettschienen) erfordern eine häufigere und strenge Umweltreinigung als Berührungsarme Oberflächen (z. B. Wände). Zu den Methoden zur Beurteilung der Reinigungspraxis gehören (Tabelle 29): Die Bestimmung von Umweltreinigungsverfahren für einzelne Patientenversorgungsbereiche, einschließlich Häufigkeit, Methode und Verfahren, sollte auf dem Risiko der Übertragung von Krankheitserregern basieren.

Da Operationssäle hochspezialisierte Bereiche sind, kümmert sich das klinische Personal der Chirurgieabteilung in der Regel um die Umweltreinigung. Die Krankenschwestern und ihre Assistenten im Operationssaal übernehmen manchmal Reinigungsaufgaben zusammen mit oder manchmal anstelle des allgemeinen Reinigungspersonals. Die Hauptinfektionsquelle für andere Reisende ist eine infizierte Person, und die Nähe zu einer infizierten Person ist ein wichtiger Risikofaktor für Infektionen in der Luft. Sobald eine infizierte Person die Szene verlassen hat, wird das meiste Risiko durch Tröpfchenexposition beseitigt.

Comments are closed.